Unsere ehemaligen Verkaufspferde und Fohlen

Es ist uns wichtig mit den Besitzern unserer Fohlen in Kontakt zu bleiben, wir sind immer froh zu hören wie sie sich entwickeln und wie es ihren Besitzern mit ihnen ergeht.

Daher freuen wir uns wirklich sehr über diese lieben Zeilen von unseren glücklichen Käufern!

Divertida GSA *2016

"Hallo Ex-Pferdemama

Nun bin ich schon 4 Wochen in der Schweiz. In wenigen Tagen habe ich es geschafft mit der Herde zusammen auf die Weide zu gehen. Davon getragen habe ich nur wenige «Schrammen». Meine neue Pferdemama sagt, dass das normal ist und ich es aber sehr gut gemacht habe, dass es nur wenige Verletzungen sind 😊. Die Weiden sind gross und ich habe viel Platz zum Ausweichen, da es doch noch einige Artgenossinnen gibt, die noch zicken. In der Nacht schlafe ich noch in der Box, da ich noch nicht geschnallt habe, wie das mit diesen komischen elektronischen Futterständen funktioniert. Ich schaue den grossen immer wieder zu und weiss, dass es dort Futter gibt. Trotzdem fehlen mir noch wenige Schritte, dass ich mich in diesen engen Futterstand begebe. Bea die Hofbesitzerin meint aber… kein Stress ich habe Zeit. Die neue Pferdemama kommt mich oft besuchen. Für sie ist es glaube ich noch ein bisschen schwierig mich noch in Ruhe zu lassen bis ich wirklich auf dem Rebberghof angekommen bin. Sie macht es aber gut, denn Abends bin ich Hundemüde… ach quatsch Pferdemüde von den vielen Erlebnissen und nicke fast jedesmal ein, wenn die Pferdemama meinen Kopf und Ohren krault. Kurz gesagt… ich glaube ich haben einen guten Platz gefunden. Ich habe Futter, bin jeden Tag auf der grossen Weide und die Menschen sind gut zu mir. Also Ex-Pferdemama macht dir keine Sorgen. Falls was nicht gut ist, schreibe ich dir wieder… natürlich auch wenn es gut läuft. Denn du hast mir viel gutes beigebracht, dass mir heute im ½ erwachsenen Leben hilft. Den Mut, Vertrauen und Selbstvertrauen helfen mir jeden Tag wieder ein paar neue Schritte zu gehen. In Anhang noch zwei Fotos 1. Schritt nach draussen und mein täglicher Weidegang.

Dein Ex-Pferdekind Divertida"


Amoroso YE *2015

Bild von August 2016, Bilder unten von 2015
Bild von August 2016, Bilder unten von 2015

"Eigentlich bin ich mehr durch einen Zufall auf die Internetseite gestoßen, weil ich nicht gezielt nach einem Pferd gesucht habe. Aber dann haben mich die Bilder von dem kleinen Amoroso so fasziniert, dass ich immer wieder an ihn denken musste. Nach reiflichem Überlegen und vielen Gedanken habe ich schließlich dann doch Fr. Etspüler kontaktiert und einen Termin zur Besichtigung vereinbart.

Noch bevor ich ihn vor mir stehen sah war ich mir schon fast sicher, dass er mein Pferd werden würde. Und als ich ihn dann sah bestätigten sich mein positives Gefühl und mein Eindruck von ihm sofort. Er ist vom Charakter her einfach ein Traum, total lieb und verschmust und sehr menschenbezogen. Man merkt einfach, dass er nur gute Erfahrungen gemacht hat und immer liebevoll behandelt wurde.

 

Die Zeit bis zum Absetzen, bis ich ihn zu mir holen konnte, war nicht einfach für mich. Der Weg war zu weit, als dass man einfach mal zum Besuchen kommen kann. Als er dann endlich bei uns war war die Freude groß! Er hat sich sehr schnell und problemlos in die kleine Aufzuchtherde integriert und ist seitdem unheimlich gewachsen. Mit knapp 2 Jahren ist er nun schon über 1,60m groß und wird wohl noch um einiges weiterwachsen. Seinen tollen Charakter hat er behalten, von einem Flegelalter, das man bei anderen Junghengsten deutlich erkennen kann, keine Spur. Er macht einfach nur Spaß!

 

Ich danke Ihnen für dieses wunderbare Pferd und würde jederzeit wieder eines von Ihnen kaufen!"


Adelio YE *2015

Bilder von April 2016, letztes Bild von April 2015
Bilder von April 2016, letztes Bild von April 2015

"Meinen kleinen Buben habe ich im August 2015 mit 5 Monaten gekauft. Es war Liebe auf den ersten Blick. Eigentlich war noch kein zweites Pferd geplant aber als ich ihn gesehen hatte, ging er mir nicht mehr aus dem Kopf.

 

Kurz darauf habe ich ihn nach ein paar Besuchen gekauft und ihn in Adelio umbenannt. Im Januar 2016 holte ich Ihn dann zu mir in die Schweiz auf eine Fohlenweide. Hier darf er bis drei jährig seine Kindheit genießen. Man merkte einfach, dass er aus einer guten Aufzucht kommt. Alles wurde mit Neugierde und Mut erkundet und er fühlte sich sogleich in seiner neuen Jungs-WG wohl.

 

Ich gehe ihn wöchentlich besuchen und er macht einfach nur Freude. Er steht immer zu forderst wenn man kommt und möchte geknuddelt werden. Auch wenn er liegt kann ich mich dazu setzen und wir machen zusammen Siesta. Er hat vollstes Vertrauen in den Menschen und man merkt, dass er noch nie was Schlechtes erleben musste.

 

Ich würde mich immer wieder für den kleinen Racker entscheiden."


Cartujana    *2011

Bilder vom August 2014
Bilder vom August 2014

"Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde" - Wie oft habe Ich diesen Spruch schon in Freundschafts- oder Poesiealben geschrieben ohne Näher über die Bedeutung dieses Satzes nachzudenken.

 

Am 01. Juli 2014 fing für mich und meine 3-jährige Stute Cartujana unser gemeinsames Abenteuer an. Schon immer haben mich Pferde mit ihrem anmutigen und sanften Wesen begeistert und insgeheim war es natürlich immer ein großer Traum eines Tages ein eigenes Pferd zu besitzen. Als sich dann die Möglichkeit ergab Cartujana zu bekommen hat mich dieser Gedanke nicht mehr losgelassen.

Natürlich bedeutet ein Pferd eine Menge Arbeit und eine große Verantwortung und umso wichtiger war es natürlich einen Platz zu finden an dem sich Jana (Abkürzung von Cartujana) von Anfang an wohl und vor allem Zuhause fühlt. Dieses Zuhause habe ich für Jana im Pensionsstall Neuwies gefunden und kann auch sagen, dass sich Jana von der ersten Minute an wohl gefühlt hat. Sie stand den ganzen neuen Eindrücken neugierig und offen gegenüber.

Jana hat sich sehr schnell an ihre neuen Zwei- und Vierbeinigen Kollegen gewöhnt. Sie ist eine unglaublich lernwillige junge Stute ,die sich von Tag zu Tag besser entwickelt. Unsere Ansätze in der Dual-Aktivierung können sich daher schon gut sehen lassen. Natürlich hat sie auch ihre Flausen im Kopf, aber das darf man als Teenie ja bekanntlich haben. Nicht dass es jetzt falsch rüber kommt: Jana ist nicht stur, sie gibt mir manchmal lediglich die Chance, manches nochmals zu überdenken! 

Jana ist ein absolut lebendiges und quitschfideles Pferd, das seine überschüssige Energie beim täglichen Weidegang mit ihren Pferde-Freunden abbauen kann. Sie liebt es außerdem ausgiebig geputzt zu werden und kann dabei auch die tollsten Grimassen ziehen, die selbst manch erfahrenen Pantomimen vor Neid erblassen ließe.

 

Nach meiner bisherigen, gemeinsamen Zeit mit Jana weiß ich nun etwa was der Anfangs erwähnte Satz zu bedeuten hat. Wenn man nämlich das Vertrauen eines Pferdes gewonnen hat, dann hat man einen Freund fürs Leben gefunden. Ich freue mich auf die gemeinsame Zukunft und viele tolle Stunden mit meiner "kleinen" Stute Cartujana."


Amia    *2013

Heredera CA x Heraldico CA III

Bilder vom Sommer 2014
Bilder vom Sommer 2014

"Am 13.12.13 kam Amia (Yerbita) zu uns. Schon lange vorher konnten wir sie kennenlernen, da war sie erst wenige Wochen alt. Es war Liebe auf den ersten Blick!

Immer wieder hatten wir die Möglichkeit, unser Fohlen zu besuchen und sie aufwachsen zu sehen!

Und das Amia eine liebevolle, menschenbezogene Aufzucht hatte, merkt man einfach!

Sie ist sehr menschenbezogen, ohne jedoch aufdringlich zu sein. Sie hat schier unendliches Vertrauen. Die allerbeste Grundlage und Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit mit dem Menschen!

Nun ist unsere Amia schon über ein Jahr alt und sie macht uns sehr viel Freude! Es macht großen Spaß mit ihr zu arbeiten, sie ist wahnsinnig intelligent und lernt sehr schnell!

Nun, mit etwas über einem Jahr läuft sie schon wie ein Profi als Handpferd in allen drei Grundgangarten mit. Sie macht mit großer Freude Bodenarbeit, steigt auf Podeste, läuft auch an der Longe. Alles in Maßen versteht sich, denn wir wollen sie ja nicht überfordern. Egal was man mit ihr anfängt, sie ist immer mit Freude und ganz aufmerksam dabei. Ein Traumpferd!

Wir danken euch, das wir ein so tolles Stütchen von euch bekamen!

Eure Zucht und Aufzucht sind sehr empfehlenswert, ihr macht das wirklich klasse!

Kluge, furchtlose und vertrauensvolle Tiere zieht ihr heran! Macht weiter so!"


Romeo   *2012

Rafinesse x Heraldico CA III; Warmblut-P.R.E.

Bilder vom Juli 2014, letztes Bild aus Juli 2013
Bilder vom Juli 2014, letztes Bild aus Juli 2013

"Romeo habe ich im Dezember 2013 gekauft. Von Anfang an hat mich seine ganz besondere Ausstrahlung fasziniert. Ich durfte Romeo so oft ich wollte besuchen, bevor ich mich zum Kauf entschied. Für mich war jedoch schnell klar, dass ich ihn kaufen werde. Mir hat gefallen, dass bei Yeguada Estrellita sehr liebevoll mit den Pferden umgegangen wird. Das merkt man bei Romeo: Er hat eine wahnsinnig liebenswürdige Art, ist für sein junges Alter bereits sehr gelassen und menschenbezogen. 

Seit Januar 2014 steht Romeo nun auf einer Fohlenweide in der Schweiz. Die Integration in die bestehende Herde verlief ohne Probleme. Seinen ersten Zahnarztbesuch hat er bereits tapfer überstanden und auch dort hat er sich tadellos benommen. Ca. einmal die Woche mache ich mit ihm eine kurze Sequenz Bodenarbeit. Dort üben wir alltägliche Sachen, die er in seinem späteren Reitpferdeleben brauchen wird. Er ist neugierig und lernt sehr schnell, es macht viel Spass mit ihm zu üben. Die restliche Zeit darf er mit seinen Freunden im grossen Offenstall und auf der Weide verbringen. Er liebt es mit ihnen zu spielen und über die Weide zu rasen.  

Romeo wächst immer mehr und mehr zu einem wunderschönen Pferd heran. So denke ich, dass ich ihn in einem bis einenhalb Jahren von der Fohlenweide holen kann. Ich freue mich auf die Zukunft mit diesem wundervollen Pferd. Den Kauf habe ich keine Sekunde bereut. Danke Yeguada Estrellita für dieses aussergewöhnliche Pferd!"